Innere Führung, Meditation, Natur

Ich spreche von “innerer” Führung, um deutlich zu machen, dass es um den inneren Weg zu uns selbst geht. Innere Führung kann sich im Aussen zeigen in Begegnungen mit Menschen, mit Bäumen,Tieren, Sternen, der Natur und vieles anderem mehr. Sie dienen uns als Spiegel und Resonanzkörper, in welchem unsere Seelenmelodie schwingen kann. In dieser Verbundenheit können wir die innere Führung wahrnehmen. Die Stimme der Führung ist hörbar, sichtbar oder fühlbar im Wachen oder im Träumen, in Ekstase oder tiefer Stille. Mehr über innere Führung lesen Sie hier .

Deshalb stimmen wir uns hier gemeinsam mit einer Meditation ein oder treffen uns in der Natur. Die Natur ist immerzu in Bewegung. Alles Festgefahrene findet in der Stille und Lebendigkeit der Natur seinen ursprünglichen Impuls nach Veränderung wieder.

Die Sessions über die innere Führung dauern manchmal länger als eine “normale” Therapiesitzung. Sie finden entweder in Gruppen oder im individuellen Setting statt.

Kosten: nach Absprache, je nach individuellem- oder Gruppen-Setting