Über mich

Mariann Spörri Ich habe zwei unterschiedliche Arten der Ausbildung. Die eine hat Namen, Zeitdauer und Ort; die Andere ist raum- und zeitlos. Sie ist allen zugänglich und doch für jeden einzigartig. Ich nenne sie “touch of soul”: die Berührung der Seele, denn in ihr ist alle Weisheit und Liebe enthalten.
Ich beginne mit der Ersten:

Die wichtigsten Stationen meines Lebenslaufes:

  • Psychologiestudium an der Universität Zürich. Lic.psych.
  • Ausbildung in Bewegungs- und Theaterimprovisation

Es folgen einige Jahre mit Aufführungen und Leiten von Kursen in diesem Feld.

  • Ausbildung am “Gerda Boyesen international Institut” in Körperpsychotherapie und biodynamischer Massage;
  • Gründung und Mitleitung des Ausbildunginstitutes für biodynamische Psychologie und Körperarbeit in Zürich
  • Weiterbildung in Psychodrama bei E. Pfäfflin
  • Weiterbildung in Gruppenleitung bei Rainer Pervöltz
  • Weiterbildung in Traumatherapie bei B. Rothschild
  • Ausbildung bei George Downing in körperorientierter Psychotherapie
  • Kontinuierliche Meditationretreats mit den Sufis
  • Ausbildung in Zapchen-Somatics bei Julie Henderson, tantrische Energiearbeit und Meditation (buddhistischer Hintergrund)
  • Erlernen der “Universal dances of peace” in Hawaii
  • Weiterbildung in archaischen Trancehaltungen von Felicita Goodman, Santa Fee
  • Längerer Aufenthalt im Zen-Zentrum in Santa Fee
  • In Ausbildung Diamond logos bei Faisal Muqaddam
  • 5 Jahre Klangheilung- Ausbildung bei Heribert Czerniak

Arbeit in selbständiger Praxis seit 1986 in Zürich; seit 2003 in Biel und Winterthur, individuell und in Gruppen

Nebst meinem Beruf rief jedoch die Berufung immer stärker. Die Sehnsucht, meinem spirituellen Weg zu folgen, führte mich zu den Sufis, wie auch in zahlreiche buddhistische und schamanistische Retreats. Immer mehr zog es mich in die Weite. Ich nannte es spirituelle Wanderlehrjahre. Auf meinen Reisen durch New Mexico und meinem fast 2-jährigen Aufenthalt in Hawaii durfte ich innere Führung erleben. In einer schamanistischen Initiation und im Tanz mit den Delfinen erwachte mein Herz und die Erinnerung daran, wer wir wirklich sind, kam zurück. Das Feuer des Vulkans auf Hawaii und die Begleitung der Delfine und der Wale im grossen Ozean haben meine Seele tief berührt.

Seit 2003 lebe ich nun zusammen mit meinem Partner Dominic Bourquin in Biel. Hier leben wir in der Villa ReNaissance, einem Ort der Begegnung. Wir bieten zusammen monatliche Herzens- und Visionskreise an und Seminare, die der Unterstützung und Verbreitung des wachsenden Einheitsbewusstseins dienen.